Speaker

A
Martin Aschoff

Aschoff, Martin

Martin Aschoff ist seit 1999 Gründer und Vorstand der AGNITAS AG, die Unternehmens-Software für E-Mail-Marketing und Marketing-Automation entwickelt und diese als Lizenz anbietet sowie als Cloud-Dienstleister betreibt. Er ist außerdem seit 2006 Maintainer der Open-Source-Software „OpenEMM“, die mit über 450.000 Downloads zu den erfolgreichsten OpenSource-Projekten im Bereich Unternehmens-Software zählt. Er betreibt einen OpenSource-Blog unter os-inside.de, ist Autor diverser Fachbücher, Sprecher auf IT-Kongressen und begeisterter Triathlet.

Sessions:

B
Paul Bakaus

Bakaus, Paul

Paul Bakaus ist Developer Advocate für Google Chrome. Bevor er sich zur Mission gemacht hat, das mobile Web salonfähig zu machen, hat er in 2007 das jetzt weltweit erfolgreichste UI Framework jQuery UI kreiert, und dann in 2010 die Aves Engine vorgestellt, die erste Open Web Game Engine. Diese hat er samt seinem Startup an Zynga verkauft, wo er bis Anfang 2013 Studio CTO in San Francisco war.

Sessions:


Roberto Bez

Bez, Roberto

Roberto Bez (devangelist.de) ist passionierter Webentwickler und TechLead bei der HolidayCheck AG. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Themen rund um das .NET Framework und JavaScript. Für Roberto bedeutet das Entwickeln nicht nur Arbeit, sondern auch Freude, Motivation und täglich neue, aufregende Herausforderungen. Besonders gerne setzt er sich mit neuen Webtechnologien sowie Datenbanken aller Art auseinander und versucht diese in die tägliche Anwendungsentwicklung miteinzubringen.

Sessions:


Mike Bild

Bild, Mike

Mike Bild ist Software-Engineer und Technologie-Experte für das .NET Framework. Er konzipiert und entwickelt seit der ersten .NET Beta-Version und ist Spezialist für verteilte .NET-basierte Anwendungen wie webbasierte Portale, Webservices und RIA-Applikationen. Seine Zertifizierung zum Microsoft Certified Professional Developer 3.5 Enterprise Applications unterstreicht seine fachliche Kompetenz. Darüber hinaus ist er Microsoft Certified Trainer und Certified Scrum Master. In der täglichen Arbeit an Code und Architektur legt er Wert auf nachhaltige und verständliche Lösungen mit Pfiff und ist dabei, immer forschend, praktizierender Clean Code Developer.

Sessions:


Gregor Biswanger

Biswanger, Gregor

Gregor Biswanger (Microsoft MVP für Client App Dev) ist Gründer von CleverSocial.de und freier Consultant, Trainer, Autor und Speaker. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der .NET-Architektur, agilen Prozessen, XAML, Web und Cloud. Zu diesen Themen veröffentlicht er regelmäßig Videotrainings bei video2brain.
Biswanger ist auch im Auftrag von Intel GmbH als Technologieberater für die Intel Developer Zone aktiv und ist Leader bei der INdotNET (Ingolstädter .NET Developers Group). Sie erreichen seinen Blog unter dotnet-blog.net.

Sessions:


Arne Blankerts

Blankerts, Arne

Arne Blankerts löst IT-Probleme lange bevor viele Firmen überhaupt merken, dass sie sie haben. Seine Themenschwerpunkte sind IT-Sicherheit, Performance und Ausfallsicherheit von Infrastrukturen, denen er sich mit fast magischer Intuition und Lösungen widmet, die unverkennbar seine Handschrift tragen. Weltweit vertrauen Unternehmen auf seine Konzepte und seine LINUX-basierten Systemarchitekturen.

Sessions:


Urs Boehm

Boehm, Urs

Der Referent Urs Böhm ist Dipl.-Ing. und hat an der Universität des Saarlandes Elektrotechnik studiert. Er ist seit über 14 Jahren in Embedded Soft-, Firm- und Hardware Projekten als Projektleiter, Berater und Entwickler tätig und arbeitet bei der Noser Engineering AG.

Er hat bereits Vorträge an der ECC, ESE und Embedded World gehalten. Er hält Zertifizierungen als Projektingenieur VDI, Certified Scrum Master und IPMA Level-C.

Sessions:


Tilman Börner

Börner, Tilman

Tilman Börner begann das Programmieren schon in der Schule. Nach Physikstudium und Volotariat beim Computermagazin Chip führte ihn sein Weg über den G + J Computerchannel und eine Redakteurstätigkeit für MSDN Online zur Chefredaktion der dotnetpro.


Marc Bröking

Bröking, Marc

Marc Bröking ist seit Anfang 2009 bei First Data in Managementfunktionen für  Merchant Acquiring und eCommerce tätig. Aktuell leitet er die Geschäftsentwicklung des Internet Payment Gateways sowie die strategischen Acquiring Allianzen bei dem Tochterunternehmen und Netzbetreiber TeleCash. 

Zuvor verantwortete er das Marketing und den KMU Direktvertrieb bei dem Acquirer ConCardis und war Mitglied im deutschen Marketingausschuss von MasterCard. Weiterhin bringt Herr Bröking umfassende strategische und operative Erfahrungen aus einem  internationalen Industriekonzern, einem europäischen B2B Versandhandelsunternehmen und einer Direktmarketing-Beratung mit ein.

Herr Bröking studierte in Mannheim Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement, Vertrieb, Marketing und neue Medien. Darüber hinaus hält er einen MBA in Business Information Systems als Weiterbildung in den Themen General Management, Performance Management und Business Intelligence der Graduate School Mannheim/Ludwigshafen.

Sessions:

C
Christian Caroli

Caroli, Christian

Christian Caroli ist Mitgründer und Geschäftsführer der Visual Design Softwareentwicklung GmbH, die individuelle Softwarelösungen für Web und Desktop entwickelt. Sein Schwerpunkt liegt in der IT-Beratung sowie der Planung und Durchführung von anwenderfreundlichen Softwareprojekten, zudem beschäftigt er sich mit dem Einsatz von Open Source-Lösungen in der Wirtschaft. Seit einigen Jahren hat ihn die Faszination des 3D-Drucks gepackt. Sein besonderes Interesse liegt auf der Konstruktion und Weiterentwicklung von 3D-Druckern auf RepRap-Basis und deren Verwendung in der industriellen Fertigung. Er ist zudem mehrfacher Fachautor und baut derzeit als Vorstandmitglied das FabLab Karlsruhe e.V. mit auf.

Sessions:

D
Steffen Dangel

Dangel, Steffen

Steffen Dangel leitet den internationalen Produktbereich für Web-basierte Zahlungsabwicklungssysteme bei First Data, einem weltweit führenden Anbieter von Technologielösungen und Dienstleistungen für den Handel, Finanzinstitute und deren Kunden. Eines seiner aktuellen Kernthemen ist die Verschmelzung von Lösungen im stationärem Handel, E-Commerce und Mobile Commerce und die sich daraus ergebenden Chancen für den Handel, Prozesse zu vereinfachen und Kunden mit innovativen Angeboten stärker an sich zu binden.

 

Seine Karriere bei First Data startete Herr Dangel 2004 als Produktmanager bei der Tochterfirma TeleCash, einem der größten Netzbetreiber und Dienstleister für den bargeldlosen Zahlungsverkehr in Deutschland.

 

Bereits während seines Studiums der Betriebswirtschaft und Unternehmensführung hat Herr Dangel sich auf Technologiethemen und innovative Vertriebsformen spezialisiert und war unter anderem für die Bertelsmann Music Group im Bereich der digitalen Musikvermarktung tätig.

Sessions:


Lucas Dohmen

Dohmen, Lucas

I’m a member of the core team of the NoSQL database project ArangoDB where I work on the graph functionality, tools for the Ruby community to use the database and Foxx. Furthermore I contribute to various open source projects like hacken.in (an event calender for nerds in my hometown written in Rails) and projects related to ArangoDB. You can find me listening or speaking at our local usergroups for Ruby, JavaScript, NoSQL and (as a coach for) Rails Girls and Coder Dojo.

Sessions:

E
Stephane Escandell

Escandell, Stephane

Stephane Escandell has a passion for new technologies and "software architectures and development". Now Technical Project Manager at Brainsonic, a french Digital agency, he is working and is leading applications development. Its main activities are now to move Brainsonic's developments (mainly based on open source projects like Symfony2, NodeJS or Wordpress) in the Microsoft Azure's Cloud. Find more about me on Linkedin or Twitter

Sessions:

F
Dagmar Fink

Fink, Dagmar

Dagmar Fink ist Produkt-Managerin für Social Plugins bei der XING AG in Hamburg. Entwicklern dabei zu helfen, das Rad nicht immer wieder neu erfinden zu müssen, ist eines ihrer Hauptanliegen. Mit ihrer Arbeit will sie es Anwendern, Entwicklern und Firmen einfach machen, coole Applikationen schneller zu entwickeln. Aus dem gleichen Grunde unterstützt sie aktiv die Startup-Szene, unter anderem durch die Organisation von „Startup Weekends“. Ihr Motto ist: "Was nicht da ist, ist bloß noch nicht da. Es liegt an jedem von uns, dass Lücken geschlossen werden." Dagmar hat lange Jahre in der Software-Entwicklung bei IBM in Deutschland, Dänemark und in den USA gearbeitet.

Sessions:


Ilias Foukis

Foukis, Ilias

Mein Name ist Ilias Foukis, bin 30 Jahre jung und Mobile Software Developer bei AutoScout24. Ich entwickle inzwischen seit 2 Jahren an der Android-Application in unserem Unternehmen mit. Die Dev-Welt habe ich beruflich leider erst mit 26 betreten. Zuvor habe ich Bauingenieur studiert, bis ich mich beruflich umorientiert habe und mein damaliges Hobby, was ich leidenschaftlich verfolgt habe, zu meinem Beruf machen durfte.
Meine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung habe ich bei der Deutschen telekom AG erfolgreich beendet und durfte in meiner Lehrzeit für drei verschiedene Tochterfirmen der DTAG arbeiten und programmieren. In den Betriebseinsätzen durfte und konnte ich somit, viele Facetten der Entwicklerwelt kennenlernen. Mein letzter Einsatz war und ist zugleich mein heutiger Arbeitgeber, bei dem ich sehr glücklich bin, viel Spaß habe und froh bin, mein Hobby zum Beruf gemacht zu haben.
Mein Einsatzgebiet ist die Mit- und Weiterentwicklung der hauseigenen Android Application "AutoScout24", an der ich mit viel Leidenschaft arbeite. Meine starke Affinität zur Entwicklung und Technik, neuen Programmiersprachen und der gesamten IT-Welt sind meine täglichen Begleiter und Motivatoren in meinem Job!

Sessions:


Ulrike Friedrich

Friedrich, Ulrike

Ulrike Friedrich (sophist.de/ulrike.friedrich) ist Projektkoodinator für den Bereich Human Resources. Im Rahmen ihrer Tätigkeit strebt sie nach dem optimalen Einsatz der individuellen Fähigkeiten, Stärken und Talente der Mitarbeiter für die Projektteams.Sie kümmert sich um die Betreuung der Mitarbeiter, das Weiterbildungsmanagement und unterstützt dadurch tatkräftig die Geschäftsführung. Hierbei profitiert sie von ihrem Studium der Sozialwissenschaften, ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Human Resources und ihrem Sinn für das Positive.

Sessions:

G
Philipp Garbe

Garbe, Philipp

Philipp Garbe ist Lead Software Developer bei AutoScout24 in München und arbeitet dort seit über 4 Jahren mit Webtechnologien im Microsoft Umfeld.
Seine Schwerpunkte sind CQRS, EventSourcing und DDD. Außerdem versucht er immer schneller und öfter zu releasen.

Er liebt die ständigen Verändungen und Neuentwicklungen im Web und wenn man ihn nicht beim Kickern findet, sitzt er meist in seinem abgedunkelten Büro.

Sessions:


Christian Götz

Götz, Christian

Christian Götz maßschneidert Software für Unternehmen, die ihre Prozesse effizient und zeitgemäß mit einer geeigneten Software unterstützen wollen. In seiner Rolle als Geschäftsführer und Gründer der dc-square GmbH ist er zuständig für die Analyse und Konzeption zum bestmöglichen Einsatz von Software in Unternehmen, sowie für die Leitung von Projekten. Er ist Autor von Artikeln und Speaker auf Konferenzen zum Thema mobile Kommunikation im Internet der Dinge und der Industrie 4.0. In seiner Freizeit geht er gerne Klettern oder Joggen. Christian ist erreichbar per email, twitter, google+, xing oder linkedin. 

Sessions:


Steve Graegert

Graegert, Steve

- Wirtschaftsinformatiker
- Freelancer seit 1999
- .NET seit 2003
- SharePoint Consultant, Projektmanager und Teamlead seit 2006

Sessions:


Roland Gülle

Guelle, Roland

Roland Guelle (@rolandguelle) leitet als CTO den Geschäftsbereich Technik und Entwicklung der Sevenval GmbH, wo er für Forschung, Entwicklung, Betrieb und Produkte verantwortlich ist. Während seiner Laufbahn bei der Sevenval GmbH baute er unter anderem den Professional Service auf und entwickelte die Mobile Adaptation Technology FIT. Er beschäftigt sich seit 1997 professionell mit dem Web, Mobiltechnologie und Gadgets jeglicher Art. Neben seiner operativen Verantwortung hält Roland regelmäßig Vorträge auf Entwickler-Konferenzen und ist spezialisiert auf Frontend-Technologien, System-Architektur, Projekt-Implementierung und Internet-Standards. Roland Gülle ist damit maßgeblich dafür verantwortlich komplexe Webprojekte zukunftssicher zu machen. Dazu gehört die Entwicklung von Responsive Design-Technologien mit serverseitigen Komponenten, die gewährleisten, dass Webserver mit der rasanten FrontEnd-Entwicklung mithalten können. Die von Roland Gülle federführend entwickelte FIT-Software sorgt dafür, dass Webserver auch in Zukunft mit jeder Kombination von Endgerät, Betriebssystem, Browser und Code umgehen können – und die optimale Version einer Website für jedes Endgerät ausliefern. Vor seinem Wechsel zu Sevenval hat Herr Gülle verschiedene Positionen als Entwickler in den Unternehmen poe und Orga-Data AG bekleidet.

Sessions:


Sven Günther

Günther, Sven

Sven Günther ist Jahrgang 1971. Seine berufliche Laufbahn begann mit der Entwicklung und Reparatur elektronischer Baugruppen. Er studierte an der Fachhochschule Brandenburg Informatik mit den Schwerpunkten Softwareentwicklung und Mikroprozessortechnik. Seit 1997 entwickelt Sven Software in Java und C-Sprachen sowohl im Enterprise-Umfeld als auch für mobile Geräte. Agile Entwicklungsmethoden hat er 2007 für sich entdeckt und ist seit dem begeistert von ihnen. Sein besonderes Interesse gilt der Architektur und dem Design von Softwaresystemen sowie der testgetriebenen Softwareentwicklung. Nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannt er sich gern beim Laufen, im Fitness-Center oder beim Squash.

Sessions:


Jürgen Gutsch

Gutsch, Jürgen

Jürgen Gutsch ist Software Developer, Trainer und Berater bei der YooApplications AG in Basel. Neben Familie und Beruf ist Jürgen als freier Autor unterwegs, betreibt ein Blog über "ASP.NET und mehr..." und engagiert sich mit seiner grenzübergreifenden Usergroup in der .NET-Community.

Sessions:

H
Timo Haberkern

Haberkern, Timo

Timo Haberkern arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Softwareentwickler und Softwarearchitekt. Sein Schwerpunkt der letzten Jahre liegt bei webbasierten Unternehmenslösungen. Er schreibt regelmäßig für verschiedene renommierte deutsche Fachzeitschriften, ist Autor des Buchs "Das Symfony Framework" und Trainer für die Themen Symfony, PHP Qualitätssicherung und Backbone.JS. In all seinen Projekten frönt er seiner Leidenschaft für Clean Code Development und als Scrum Master der agilen Entwicklung

Sessions:


Tam Hanna

Hanna, Tam

Der in der Slowakei lebende Tam Hanna leitet die ebenda ansässige Tamoggemon Holding k.s. Dieses Unternehmen beschäftigt sich mit Consulting, Anwendungsentwicklung und dem Verfassen von Fachtexten für die IT-Industrie. Seit 2004 liegt der Schwerpunkt von Tams Tätigkeit im Bereich der Mobilcomputer. Er verfolgt die Industrie seit dem Palm IIIc, ist als Blogger bei Heise tätig und in diversen Magazinen und auf einigen Kongressen zu sehen.

Sessions:


Thorsten Hans

Hans, Thorsten

Together with a number of fellow SharePoint MVP's, Thorsten works at Experts Inside (expertsinside.com) delivering great products and solutions for both SharePoint and SharePoint Online, where he is mainly responsible for creating enterprise solutions and apps. Thorsten is an enthusiastic github user and JavaScript lover, always looking to combine the latest web development frameworks and languages with SharePoint in order to greatly improve SharePoint's functionality and speed. Thorsten shares his thoughts about SharePoint and other development topics on his blog at dotnet-rocks.com and his open source libraries can be found on github.

Sessions:


Johann-Peter Hartmann

Hartmann, Johann-Peter

Johann-Peter Hartmann entwickelt seit 1992 beruflich Software und arbeitet als Chief Tailwind Officer bei der Mayflower GmbH. Er hat mehrere Unternehmen gegründet und berät daneben Unternehmen, Teams und Projekte zu Themen wie agilere Entwicklung, Sicherheit und Organisation.

Sessions:


Andreas Havenstein

Havenstein, Andreas

Dipl.-Inform. Andreas Havenstein ist Senior Softwareentwickler bei der it-agile GmbH in Hamburg. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung aus agilen Softwareprojekten als Entwickler und Architekt. Sein besonderes Interesse gilt agilen Methoden, testgetriebener Entwicklung und modularen, flexiblen Architekturen.

Sessions:


Peter Hecker

Hecker, Peter

Peter Hecker arbeitet seit 1985 als Softwareentwickler und Trainer.
Sein Steckenpferd sind Internet- und Web-Projekte, von denen er seit 1995 eine Vielzahl realisiert hat. Die Teilnehmer seiner Seminiare schätzen seine praktischen Erfahrungen und die praxisnahe und pragmatische Wissensvermittlung.
Seit 2009 beschäftigt er sich vorwiegend mit der Entwicklung von mobilen Websites und Anwendungen.

Sessions:


Dr. Christian Heiss

Heiss, Dr. Christian

Dr. Christian Heiss ist Sport- und Wirtschaftspsychologe. Er unterstützt Führungskräfte, Athleten und Teams bei ihrer mentalen Leistungsentwicklung. Weitere Infos unter: performance-entwicklung.de.

Sessions:


Stephan Hochdörfer

Hochdörfer, Stephan

Stephan Hochdörfer ist Head of IT bei der Firma bitExpert AG in Mannheim. Seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich Web Entwicklung und Automatisierungstechniken, von der Code Generierung bis hin zum automatischen Deployment.

Sessions:


Johannes Hoppe

Hoppe, Johannes

Johannes Hoppe ist selbstständiger Webdesigner, Softwareentwickler und IT-Berater. Er realisiert seit mehr als 10 Jahren Software-Projekte für das Web und entwickelt moderne Portale auf Basis von ASP.NET MVC und JavaScript. Seine Arbeit konzentriert sich auf SinglePage-Technologien und NoSQL-Datenbanken. Seit 2011 wurde Johannes Hoppe jährlich als Postsharp MVP ausgezeichnet. Er ist als Leiter der .NET User Group Rhein-Neckar, unterrichtet als Lehrbeauftragter der SRH Hochschule Heidelberg sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und schreibt über seine Vorlesungen, Trainings und Vorträge in seinem Blog.

Sessions:


Reiner Hörger

Hörger, Reiner

Reiner Hörger ist Projekt-Direktor bei Pentalog Deutschland GmbH. In dieser Eigenschaft ist er verantwortlich für den deutschsprachigen Markt und bildet die Schnittstelle zwischen unseren Kunden und den operativen Nearshoring-Teams. Reiner Hörger ist Dipl.-Ing. Technische Informatik (FH) und zertifizierter Projektmanagement-Fachmann nach IPMA (GPM), Level D. Er hat fast 20 Jahre Berufserfahrung auf internationaler Ebene als Software-Entwickler, Projektleiter und Projekt-Direktor. Reiner Hörger spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Er bloggt im Pentalog High Tech Blog.

Sessions:


Andreas Hucks

Hucks, Andreas

Andreas Hucks arbeitet als Software Architect bei SensioLabs Deutschland, wo er für die Trainings-Unit verantwortlich ist. Als Entwickler, Coach, und Berater arbeitet er mit dem Framework seit 2005 in Projekten aller Größenordnungen. Andreas Hucks ist seit langem in der Symfony Community aktiv und war als Co-Organisator an den erfolgreichen Symfony Day Konferenzen und der Symfony Live Berlin beteiligt.

Sessions:

I
Christian Immler

Immler, Christian

Christian Immler, Jahrgang 1964, war bis 1998 als Dozent für Computer Aided Design an der Fachhochschule Nienburg und an der University of Brighton tätig. Einen Namen hat er sich mit diversen Veröffentlichungen zu Spezialthemen wie 3-D-Visualisierung, PDA-Betriebssystemen, Linux und Windows gemacht. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet er als erfolgreicher Autor mit mehr als 100 veröffentlichten Computerbüchern. Seit mehr als einem Jahr beschäftigt er sich ausgiebig mit dem Thema Make und entwickelt für den Franzis Verlag Lernpakete zu Raspberry Pi und Arduino. - See more at: http://www.developer-week.de/Specials/Maker-Spaces#sthash.RsQezoYf.dpuf

Sessions:

J
Dominik Jungowski

Jungowski, Dominik

Dominik Jungowski ist ausgebildeter Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Agile Softwareentwicklung und Psychologie und setzt dieses Wissen erfolgreich in der täglichen Arbeit ein. Dominik ist Scrum Coach bei der inovex GmbH und hilft dabei anderen Unternehmen beim Einsatz agiler Softwareentwicklung. Privat bloggt er auf www.agileblog.org und www.filmdeponie.de.

Sessions:

K
Sebastian Kaspari

Kaspari, Sebastian

Sebastian Kaspari is a Senior Android Developer working at Quartett mobile GmbH in Munich. He has been developing Android applications since 2008. Besides that he is blogging about Android development on androidzeitgeist.com and helps to organize the meetups of the Google Developer Group Android in Munich.

Sessions:


Werner Keil

Keil, Werner

Werner Keil ist Agile Coach, Java Embedded und Eclipse RCP Berater bei einem führenden Anbieter von Embedded und Realtime Systemen.
Er hilft Global 500-Unternehmen aus Branchen wie Mobil/Telekom, Web 2.0, Finanz, Tourismus / Logistik, Autobau, Gesundheit, Umwelt & Öffentliche Hand, sowie IT-Anbieter darunter Oracle oder IBM. Für einen Mediengiganten entwarf er Mikro-Formate für die Suchmaschine eines Online-Musik-Portals.
Werner entwickelt Enterprise-Systemen mit Hilfe von Java, JEE, Oracle, IBM oder Microsoft, betreibt Web-Entwicklung mit Adobe, Ajax / JavaScript, dynamische oder funktionalen Sprachen. Er ist seit mehr als 20 Jahren als Projektleiter, Software-Architekt, Analyst und Technologie-Berater für führende Unternehmen tätig.
Neben seiner Tätigkeit für große Unternehmen betreibt er die eigene New Media Agentur Creative Arts & Technologies, leitet oder unterstützt Open-Source-Projekte, schreibt Songtexte, Romane, Drehbücher und technische Artikel.
Werner ist Committer in Eclipse Foundation, Babel Sprache Champion (deutsch), UOMO Project Lead und aktives Mitglied der Java Community Process, darunter Mitgliedschaft in JSRs wie 321 (Trusted Java), 331 (CP), 333 (JCR), 342 (Java EE 7), 344 (JSF 2.2), 346 (CDI 1,1) 348/358 (JCP.next) 351 (Identity), 354 (Geld) und Executive Committee.

Sessions:


Jakob Ketterl

Ketterl, Jakob

Jakob Ketterl ist ausgebildeter Informatikkaufmann und seit mehreren Jahren aktiver Softwareentwickler für Webseiten im Backend- und Adminbereich. Seine umfangreichen Erfahrungen mit JavaScript und Node.js ermöglichen echte Realtime-Kommunikation bis zum Endbenutzer.

Sessions:


Romeo Kienzler

Kienzler, Romeo

Romeo Kienzler ist Data Scientist und Advisory Architect im IBM Innovation Center Zurich, ein Zentrum für Technologietransfer zwischen IBM, IBM Research, Academia, Software Herstellern und Start-Ups und hat sich auf die Themenschwerpunkte Data Management in the Cloud / NoSQL, Angewandte Statistik und Bioinformatik/Life Science spezialisiert. Updates rund um dieses Thema werden regelmässig auf Twitter gepostet: @romeokienzler

Sessions:


Marco Klawonn

Klawonn, Marco

Marco ist seit 17 Jahren schon fast Entwickler im Internet. Als Freelancer, Teamleiter, HeadofIrgendwas, Manager, Jongleur, Scrummaster und Senòr kümmert er sich um die Requirements seiner Kunden um diese in bekannten Webprojekten zu supporten, beraten, leiten und zu formen. Am liebsten hat er PHP und Scriptsprachen - und hier speziell TYPO3.

Sessions:


Niko Köbler

Köbler, Niko

Niko Köbler ist freiberuflicher Software-Architekt, Developer und Coach für (Java) Enterprise Lösungen, Integrationen und Webdevelopment. Er berät und unterstützt Kunden verschiedenster Branchen, hält Workshops und Trainings und führt Architektur-Reviews durch.

Zusammen mit Heiko Spindler hat er die Qualitects Group gegründet, ein loses Netzwerk von Architekten für bessere Qualität in Software-Projekten.
Außerdem ist er Co-Lead der Java User Group Darmstadt (JUG DA), schreibt Artikel für Fachzeitschriften und ist regelmäßig als Sprecher auf Fachkonferenzen anzutreffen.
Company: Qualitects Group / Freelancer
Twitter: https://twitter.com/dasniko
Google+: http://gplus.to/nkoebler
Homepage/Blog: http://www.n-k.de
Xing: https://www.xing.com/profile/Niko_Koebler

Sessions:

L
Patrick Lobacher

Lobacher, Patrick

Patrick Lobacher ist Geschäftsführer der +Pluswerk GmbH, Autor, Trainer, Programmierer, Speaker auf internationalen Kongressen und nicht zuletzt ein Digital Native bzw. liebevoll oft auch als Nerd bezeichnet. Digital zuhause unter plus-werk.com und lobacher.de

Sessions:


Henrik Loeser

Loeser, Dr. Henrik

Dr. Loeser ist Architect und DB2 Enablement Specialist in einem Team im Böblinger IBM Labor (bei Stuttgart, Deutschland), das sich um die technische Unterstützung von IBM-Partnern kümmert. Zuvor war Henrik Loeser als Architekt an der Produktentwicklung im Bereich Information Management beteiligt. Von 2001 bis 2008 lebte er in Kalifornien und arbeitete als Entwickler, Technischer Leiter und später als Entwicklungs-Manager bei der DB2-Entwicklung im Silicon Valley Lab der IBM. Sein Blog zu DB2- und anderen IT-Themen findet man unter http://blog.4loeser.net

Sessions:

M
Matthew George McClure

McClure, Matthew George

Matt is a developer and lead Zencoder evangelist at Brightcove. Matt's main goal is to help people get what they want out of Internet video, and to make it as painless as possible. When he's not traveling and working on the core Zencoder product, Matt is a contributor to Video.js, the world's most popular open source HTML5 video player.

Sessions:


André Meier

Meier, André

André Meier entwickelt und entwirft seit vielen Jahren branchenneutrale Businesssoftware für kleine und mittlere Unternehmen mit dem Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit. Neben der Entwicklung und Konzeption von Cloud-Systemen und - Strategien mit .Net beschäftigt er sich mit nativer und hybrider Entwicklung von mobilen Anwendungen und hat eine Leidenschaft für angebissene Äpfel (auf Notebooks und Smartphones).

Sessions:


Tim Messerschmidt

Messerschmidt, Tim

As a long time mobile and web developer specializing in Android, Tim channels his knowledge and experience as a Developer Evangelist across Europe for PayPal’s Developer Network. Tim is very passionate about startups, and serves as a mentor of Seedcamp, Wayra, Startup Wise Guys & Rockstart. In his spare time, he leads and creates training classes in all sorts of Android related topics, and is the author of the Android chapter of the Mobile Developer's Guide to the Galaxy, as well as numerous articles published in magazines like web & mobile developer. His ongoing work on this topic and having an app in Google's Play Store with more than 300,000 downloads makes him a great resource for mobile related questions.

Sessions:

O
Hans-Christian Otto

Otto, Hans-Christian

Hans-Christian Otto is Director of Software Development with crosscan GmbH, a german based company specialized on people counting solutions. He is not only focused on the development of php applications, but is also experienced in server administration, especially in automation with puppet. Another of his fields of expertise is the object oriented development of JavaScript frontends using Ext JS and Sencha Touch. He enjoys finding the best mix of pragmatism and perfectionism. Christian is an active member of the PHP Usergroup Dortmund and a frequent speaker at conferences. Even though he is still in his twenties, he was involved in several projects of different kinds, including (but not limited to) projects concerning the retail market, ecommerce or online/mobile gaming.

Sessions:

P
Bernhard Pichler

Pichler, Bernhard

Bernhard Pichler hat Diplom Theologie studiert und ist seit 15 Jahren Geschäftsführer der IT Firma informare Consulting GmbH.
Vor 4 Jahren hat er das europäische Kompetenzzentrum für Usability kurz EF.EU gegründet und ist seit diesem Zeitpunkt dessen Sprecher.

Sessions:


Christian Pöcher

Pöcher, Christian

Christian Pöcher ist TechLead Enterprise Mobility bei der QuinScape GmbH in Dortmund. Er entwickelt seit 14 Jahren Enterprise Applications für deutsche und internationale Konzerne. Sein Schwerpunkt sind Portale und mobile Apps. Dabei wendet er bevorzugt agile Softwareentwicklungsmethoden, wie Scrum oder TDD an. Wenn er nicht gerade Geschäftsprozesse mit innovativer Software vereinfacht, ist er gerne wandern oder engagiert sich im Umweltschutz.

Sessions:


Stefan Priebsch

Priebsch, Stefan

Stefan Priebsch vereint komplexes Fachwissen und ein Gespür dafür, welches Instrument wann einzusetzen ist. Seine Spezialdisziplinen sind objektorientierte Programmierung und Softwarearchitektur. Als international geschätzter Autor und Redner versteht er es, sein Auditorium zu fesseln und an seiner enormen Praxiserfahrung teilhaben zu lassen.

Sessions:


Dirk Primbs

Primbs, Dirk

Dirk Primbs ist Developer Relations Regional Lead bei Google und beschäftigt sich bereits seit über 20 Jahren mit Softwareentwicklung. Seine Interessen reichen dabei von der Entwicklung verteilter Systeme, über Secure Development bis hin zu Spieleentwicklung. Seine Leidenschaft gehört dabei besonders jenen Innovationsthemen, die schon heute beginnen die Technologielandschaft der nächsten Jahre zu prägen.

Sessions:

R
Michael Rahn

Rahn, Michael

Michael Rahn arbeitet seit mehreren Jahren als Software-Entwickler bei der deltra Business Software GmbH & Co. KG. Dort entwirft und entwickelt er leichtgewichtige Cloud-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen unter Verwendung von nativen und hybriden Web-/Mobile-Technologien. Seinen Fokus legt er dabei hauptsächlich auf Full-Stack JavaScript oder auch auf HTML5 Frontends mit .Net Backends.

Sessions:


Benjamin Reitzammer

Reitzammer, Benjamin

Benjamin ist seit über 10 Jahren Software Entwickler aus Leidenschaft. Derzeit ist er als CTO für die Vaamo Finanz AG für die ganzheitliche Software Entwicklung und den Betrieb moderner Financial Services verantwortlich. Darüber hinaus ist er Initiator der Softwerkskammer Rhein-Main, Mitorganisator der SoCraTes Konferenz und engagiert sich noch für weitere Events und Communities für Entwickler in der Rhein-Main Region, wie den Webmontag Frankfurt und das DevOps Frankfurt Meetup.

Sessions:


Robert Rieger

Rieger, Robert

Robert Rieger arbeitet als Software Architekt und Entwickler bei der GfK Retail & Technology GmbH. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Software Design und in der Entwicklung innovativer Web-Anwendungen.

Sessions:


Christian Ringler

Ringler, Christian

Christian Ringler arbeitet seit zwei Jahren als Enterprise Technical Architect bei der GfK Retail & Technology GmbH. Zuvor war er zehn Jahre als Architekt bei IBM Global Services und fünf Jahre bei Oracle Consulting als Consultant tätig.
Robert Rieger arbeitet als Software Architekt und Entwickler bei der GfK Retail & Technology GmbH. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Software Design und in der Entwicklung innovativer Web-Anwendungen.

Sessions:


Golo Roden

Roden, Golo

Golo Roden ist Gründer und technologischer Visionär der the native web UG (haftungsbeschränkt), eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens.
Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und hat mit „Node.js & Co.“ das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben.
Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft zweifach als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.
Sie finden seine Kontaktdaten auf www.thenativeweb.io.

Sessions:


Sebastian Rölz

Rölz, Sebastian

Sebastian Rölz ist als Technology Specialist für ALM bei der conplement AG tätig. Für die Beratung im ALM-Umfeld kommen seine umfangreichen Erfahrungen aus dutzenden Softwareprojekten in den unterschiedlichsten Größen und Wirtschaftssektoren zur Geltung. In verschiedenen Rollen war der Microsoft-Stack sein steter Begleiter.
Spezialisiert hat er sich vor einigen Jahren auf das Application Lifecycle Management in Verbindung mit dem Microsoft Team Foundation Server. Er steht für pragmatische und flexible Lösungen für seine Kunden und sorgt dafür, dass dabei das eigentliche Ziel nicht aus den Augen verloren wird.
Seine Erfahrungen und Erkenntnisse gibt er gerne in individuellen Trainings, Workshops und als Sprecher weiter.

Sessions:

  • ALM konkret
    14.07.2014 15:00 - 16:00 Uhr   Track: ALM: St. Petersburg

Marcus Ross

Ross, Marcus

Marcus Ross ist Dipl.-Informatik Betriebswirt und arbeitet als freier IT-Berater und Trainer. In der Softwarentwicklung ist er über 10 Jahren tätig. Als Deutschlands erster Trainer für Titanium Mobile widmet er sich seit 2010 dem Schwerpunkt der mobilen Cross-Plattform-Entwicklung. In seiner Funktion als IT-Berater ist er seit Jahren in Projekten zu den Themen Datenbanken und WebPortale an zutreffen.

Sessions:


Thomas Rümmler

Rümmler, Thomas

Thomas Rümmler ist Senior Software Consultant und Projektleiter bei AIT. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Application Lifecylce Management. Thomas hilft Unternehmen ihre Software unter Einsatz des Microsoft Visual Studio Team Foundation Servers effizienter zu entwickeln. Seine Erfahrung gibt er als Autor des TFS-Blogs und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.
Das AIT Team ist eine Gruppe von Experten zu den Themen Team Foundation Server und Application Lifecycle Management."

Sessions:


Chris Rupp

Rupp, Chris

Chris Rupp (sophist.de/chris.rupp) ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der SOPHIST GmbH. Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Chris in der Analyse sicherheitskritischer technischer Großprojekte internationaler Kunden. Zu ihren Fachbereichen zählen u.a. Requirements Engineering und Management, Agilität sowie Architektur. Sie liefert durch zahlreiche Publikationen und Vorträge immer wieder wichtige Impulse für diese Bereiche. Chris ist Vorstandsvorsitzende und Mitbegründerin des International Requirements Engineering Boards (IREB e. V).

Sessions:


Martin Ruprecht

Ruprecht, Martin

Martin Ruprecht arbeitet seit vielen Jahren bei Mayflower in München als JavaScript- und PHP- Entwickler. Neben seiner Tätigkeit als Entwickler organisiert Martin Coding Dojos, tritt regelmäßig auf Konferenzen als Speaker auf und hält Vorträge und Workshops zum Thema JavaScript, Testing und Qualitätssicherung in Webprojekten. Seine Leidschaft gilt der Frage, welche Methoden die Zusammenarbeit in agilen Teams zu Begeisterung und Höchstleistung führt.

Sessions:

S
Christian Schlag

Schlag, Christian

Christian Schlag ist Consultant bei AIT. Er berät und unterstützt Unternehmen bei der Einführung und Anpassung von Microsofts ALM-Plattform Team Foundation Server. Seine Erfahrung gibt er als Autor und Sprecher im Microsoft ALM Umfeld weiter.

Das AIT Team ist eine Gruppe von Experten zu den Themen Team Foundation Server und Application Lifecycle Management.

Sessions:


Julia Schüller

Schüller, Julia

Julia Schüller ist in der Jobrolle des HR Business Partners für zwei Standorte bei der Firma Triumph International AG verantwortlich. Ihr betriebswirtschaftliches Studium absolvierte sie an der Universität zu Köln und an der University of International Business and Economics in Peking. Zudem verfügt Frau Schüller über die Qualifikation einer Trainer– und Berater-Ausbildung sowie eine Zertifizierung als Business Coach.
Ihre bisherigen beruflichen Stationen führten sie in die Konsumgüterbranche, wo sie als HR Managerin bei Britax Römer sowie bei Swarovski als HR Managerin in Österreich tätig war.

Sessions:


Jan Schwenzien

Schwenzien, Jan

Jan Schwenzien ist Mitgründer und CTO bei testCloud.de - Crowd Software Testing Anbieter mit Sitz in Berlin. Er ist selbst Webentwickler und arbeitete in der Vergangenheit freiberuflich u.a. für Rocket Internet und Betterplace. Bei testCloud verantwortet Jan als Geschäftsführer die Produktentwicklung.

Sessions:


Paul Seiffert

Seiffert, Paul

Mit langjähriger Erfahrung in der PHP-Welt arbeitet Paul als Software Architect für die SensioLabs Deutschland GmbH. Dort hilft er Kunden dabei, Ihre PHP-Projekte gründlich und trotzdem effizient umzusetzen und dabei die richtige Kombination von Pragmatismus und Nachhaltigkeit zu finden. Neben seinem Interesse für Symfony und PHP im Ganzen, beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit vielen anderen Themen der Softwareentwicklung. Beispiele dafür sind die Entwicklung mit JavaScript und Objective-C, wie auch der Einsatz von Konzepten aus der funktionalen Programmierung in objekt-orientierten Sprachen.

Sessions:


Johannes Seitz

Seitz, Johannes

Johannes Seitz ist freiberuflicher Software Engineer, der sich für sauberen Code, Domain-Driven Design und die psychologischen Aspekte der Softwareentwicklung begeistert.

Er arbeitete bis April 2014 als Software-Entwickler für die Vaamo Finanz AG, wo er treibend an der Einführung des Domain-Getriebenen Vorgehens beteiligt war. Seit Mai 2014 ist er als freiberuflicher Softwareentwickler unterwegs.

Neben dem Beruf unterstützt er bei der Organisation von Community-Events wie dem regionalen Treffen der Software Craftsmanship Group “Softwerkskammer”, der SoCraTes Konferenz und mehreren Coderetreats in der Rhein-Main Region.

Sessions:


Heiko Spindler

Spindler, Heiko

Heiko Spindler ist freiberuflicher IT-Berater und Architekt. Seit über 16 Jahren ist Heiko Spindler als Software-Entwickler, Projektleiter und Software-Architekt in vielen Projekten unterschiedlicher Branchen tätig. Seine Aufgaben umfassen das Aufsetzen von Projekten sowie die Betreuung über den gesamten Entwicklungszyklus. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Software-Architekturen, modellgetriebener Entwicklung und der Verbindung von Geschäftsprozessen mit IT. Zudem berät er Kunden bei der Auswahl moderner Software-Architekturen, technischer Frameworks und agiler Vorgehen. Er ist seit 2007 Dozent an der Fachhochschule Gießen-Friedberg (für MDA) und spricht auf Fachkonferenzen. Zusammen mit Niko Köbler hat er die Qualitects Group gegründet.
Company: Qualitects Group / Freiberuflicher IT-Berater und Architekt
Xing: https://www.xing.com/profiles/Heiko_Spindler

Sessions:


Sebastian Springer

Springer, Sebastian

Sebastian Springer arbeitet seit mehreren Jahren beim PHP-Dienstleister Mayflower in München und ist dort derzeit als Projekt-und Teamleiter tätig. Dabei liegt sein Fokus auf der Entwicklung und Qualitätssicherung von dynamischen Webapplikationen mit JavaScript und PHP.

Sessions:


Marco Stechl

Stechl, Marco

Marco Stechl ist Team Leader Software Developer bei AutoScout24 in München und arbeitet dort seit über 2 Jahren mit Webtechnologien im Microsoft Umfeld.

Sessions:


Oliver Sturm

Sturm, Oliver

Oliver Sturm ist Training Director bei DevExpress. In über zwanzig Jahren hat er weitreichende Erfahrungen gesammelt als Softwareentwickler und -Architekt, Berater, Trainer, Sprecher und Autor. Seit vielen Jahren ist er Microsoft C# MVP.

Sessions:

T
Stefan Tilkov

Tilkov, Stefan

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei innoQ, wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs „REST und HTTP“, Mitherausgeber von „SOAExpertenwissen“ (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Sessions:


Jürgen Toth

Toth, Jürgen

Jürgen Toth ist Diplom-Informatiker und arbeitet als Software Engineer/Architekt bei Novartis Institutes for Biomedical Research (NIBR) in Basel. Er erstellt mit seinem ScrumTeam in Basel/Schweiz und Boston/USA unter anderem Java- und .NET-Webapplikationen für die LifeScience-Forschung im globalen Einsatz.
Homepage: impressions-of-it.de

Sessions:

V
Robert Virkus

Virkus, Robert

Robert Virkus arbeitet seit 1999 in der Mobilbranche. Vor dem Hintergrund seiner frühen Erfahrungen mit Fragmentierung rief er das Open Source Projekt J2ME Polish ins Leben. Das daraus entstandene Toolset hilft Entwicklern weltweit seit 2004 bei der Überwindung von Fragmentierung, bei der Optimierung und der Portierung ihrer Apps.

2005 gründete er das Bremer Unternehmen Enough Software. Das mittlerweile knapp 20-köpfige Entwicklerteam entwickelt Applikationen im Kundenauftrag und bedient dabei alle mobilen Plattformen.
Seine Freizeit verbringt Robert mit seiner Familie und bastelt an elektronischen Projekten.

Sessions:

W
Martin Walter

Walter, Martin

Martin Walter ist seit 2001 freiberuflicher Web-Frontend-Entwickler unter Einsatz verschiedenster Programmiersprachen und Technologien. Nach dem Abschluss als Diplom-Medieninformatiker an der Universität Ulm beschäftigt er sich seit 2011 als freier Mitarbeiter bei der Deutschen Welle mit Architektur- und Software-Entwicklung im Enterprise-Umfeld und  und ist dort mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der IP-basierten Ausspielung.

Sessions:


Johannes Weber

Weber, Johannes

Johannes Weber, der an der FH St. Pölten (AT) Digitale Medientechnologien studierte, beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit der Koordination und Entwicklung von webbasierten Anwendungen. Seit 2013 ist er bei Mayflower als PHP- und Javascript Entwickler. Zuvor war er selbstständig als Softwareentwickler im Bereich der Onlinekommunikation tätig. Neben der Affinität zu Web-Usability, Gestaltungslehre und RWD beschäftigt er sich zunehmend mit der Welt rund um AngularJS.

Sessions:


Sven Wolfermann

Wolfermann, Sven

Sven Wolfermann ist freier Webentwickler mit Schwerpunkt Frontend-Entwicklung und lebt südlich von Berlin. Seit 2005 ist er mit seiner Firma „maddesigns“ für Agenturen und Firmen tätig. Sven arbeitet seit drei Jahren intensiv mit HTML5/CSS3 und Responsive Webdesign, hat ein Faible für Performance-Optimierung und ein Augenmerk auf Accessibility. Zudem beschäftigt er sich mit Themen wie Sass und Compass, hält Vorträge und führt Workshops durch. Sven twittert liebend gern unter @maddesigns.

Sessions:


Thomas Worm

Worm, Thomas

Thomas Worm ist als Referent für System Design im Geschäftsfeld für Cloud- und ASP-Lösungen der DATEV eG tätig. Insbesondere kümmert er sich dort um Architektur und Sicherheit in verteilten sowie webbasierten Systemen, Automatisierung, Datenmodellierung und Business Intelligence. Durch die Leidenschaft zur Webentwicklung und Softwarearchitektur beschäftigt er sich in diesen Bereichen stetig mit neuen Technologien und forscht nach Methoden, die Softwareengineering effizienter und Softwarearchitekturen flexibeler sowie wartbarer gestalten.

Sessions: