Web Developer Conference 2020

Die Konferenz für Web-Entwickler. Bring dich auf den neuesten Stand in der Web-Welt, zu Themen wie: Angular, JavaScript, React, Progressive Web Apps oder NodeJS. Die WDC kombiniert Grundlagenwissen und theoretisches Know-how mit Lösungsansätzen und praktischen Übungen.
Über 22 Workshops und 30 Vorträge von mehr als 40 Referenten  sorgen für Wissensvermittlung satt. Offene Fragen lassen sich im direkten Gespräch mit den Referenten klären.

#coronacare

Wir als Veranstalter haben uns intensive Gedanken gemacht, wie wir Euch als Plattform für Eure Wissensvermittlung auch in diesem Jahr die Sicherheit geben können, dass Ihr die Fortbildung erhaltet, die Ihr als Entwickler erfahren müsst. Daher gibt es die Web Developer Conference jetzt auch als Hybrid-Modell.

Hybrid? Wie jetzt?

Durch das Hybrid-Modell habt Ihr nicht nur die Möglichkeit zur Teilnahme vor Ort in Hamburg, bei der wir Eure Gesundheit ohne Verlust der Präsenz-Experience an oberste Stelle setzen, sondern auch die Option, die Live-Übertragung des gesamten Programms aus dem (Home-)Office heraus zu genießen.
Entscheidet also selbst, wie Ihr euch im Oktober fortbildet.

Für Euch als Teilnehmer bedeutet dies Planungssicherheit und die Garantie, mit den neusten Entwicklungen in der Softwarebranche Schritt halten zu können – denn Wissensvermittlung kennt keine Grenzen und Hürden.

Mehr Infos

 

ANGULAR | BACKEND| BEST PRACTICES | FRONTEND | REACT

Hier findest du das Programm 2020!

#webdc20

Programm 2020

EARLY BIRD ENDET IN

Tage
0
0
0
Stunden
0
0
Min
0
0
Sec
0
0
zu den Tickets

Spare bis zu 100 EURO!

Aussteller & Sponsoren

Kooperationspartner

News aus dem web & mobile development Themenfeld

Die Highlights der Ausgabe 8/2020

Google hat die neue Version 4.0 seiner integrierten Entwicklungsumgebung Android Studio vorgestellt. Wir zeigen, welche Neuerungen auf Entwickler zukommen.

Mehr Lesen

Spionage-Abwehr gegen mithörende Smart Home-Geräte

Ein Forschungsteam an der TU Darmstadt hat mit Partnern aus den USA und Frankreich ein Gerät entwickelt, das die Smart Home-Geräte mit Sprachassistenz erkennen kann, die ohne Zustimmung der Nutzenden aufgezeichnete Audioaufnahmen ins Internet streamen.

Mehr Lesen